Kategorie-Archiv: Allgemein

Auszubildende und Ausbildungsbetriebe finden oft nicht zueinander

Von den rund 497.000 Jugendlichen, die im Ausbildungsjahr 2018/2019 noch auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle waren, hatte ein Großteil zwar Glück – doch rund 90.000 von ihnen hatten bis Ende September 2019 noch keine Stelle gefunden. Gleichzeitig gibt es, laut Bundesagentur für Arbeit, noch über 157.000 freie Ausbildungsstellen, für die sich bis zu diesem Zeitpunk kein passender Bewerber fand. Im Prinzip könnte demnach jeder Bewerber versorgt sein. Woher kommt nun das Ungleichgewicht?

Weiterlesen

Der Ausbildungsverbund Metall AVM feiert sein 40-jähriges Bestehen

Eine Menge Idealismus und Engagement – das zeichnet den Ausbildungsverbund Metall bereits seit seinen Anfängen im Jahr 1979 aus. 40 Jahre sind mittlerweile vergangen, seit tatkräftige Eltern, Personen des öffentlichen Lebens, die Städte Rüsselsheim am Main und Raunheim sowie die Firma Opel den Grundstein für den Verbund legten: Mit dem „Verein zur Förderung der Berufsausbildung Jugendlicher im Raum Rüsselsheim/Raunheim e. V.“ unterstützten sie Jugendliche, die zum Beispiel durch ihren niedrigen Bildungsgrad oder instabile Familienverhältnisse berufliche Nachteile gegenüber ihren Altersgenossen hatten.

Weiterlesen

Landrat Will würdigt Arbeit des Ausbildungsverbunds Metall AVM: Digital-Projekt im Jubiläumsjahr

Die gemeinnützige Beschäftigungsgesellschaft AVM wird 40 – und geht voller Selbstbewusstsein ins kommende Jahrzehnt. „Mir ist vor den nächsten Jahren nicht bange“, sagte Landrat Thomas Will bei einem Pressegespräch anlässlich des Jubiläums: „Seit Beginn hat sich der AVM für die Integration von Menschen in den Ausbildungsmarkt eingesetzt. Einer der Schwerpunkte wird auch weiterhin bei Ausbildungen im Gastronomiebereich liegen“, sagte der Landrat, der zugleich Aufsichtsratsvorsitzender des AVM ist.

Weiterlesen

UNESCO-Weltbildungsbericht 2019 in Berlin vorgestellt

Die UNESCO koordiniert die Umsetzung der Bildungsagenda 2030 – dem globalen Nachhaltigkeitsziel der Vereinten Nationen. Der Bericht 2019 steht unter dem Titel „Migration, Flucht und Bildung: Brücken bauen statt Mauern“. Bis zum Jahr 2030 will die UNESCO für alle Menschen „inklusive, chancengerechte und hochwertige Bildung sowie Möglichkeiten zum lebenslangen Lernen“ sicherstellen.

Weiterlesen