Wir sind die Ausbildungs- und Beschäftigungsgesellschaft des Kreises Groß-Gerau, des Kommunalen Jobcenters Kreis Groß-Gerau und der Stadt Rüsselsheim am Main im Verbund der Riedwerke Kreis Groß-GerauWir suchen ab August 2019 für unser Projekt „Perspektive Handwerk“ einen

Wir suchen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt für unser Projekt „Perspektive Handwerk“ einen

 

Fachanleiter (m/w/d)

(Kennziffer: 2019-15)

für handwerkliche Berufe. Ideal sind Allrounder mit einer abgeschlossenen handwerklichen Ausbildung.

Die Stelle hat einen Umfang von 39 Stunden wöchentlich und ist zunächst projektbefristet bis 31.07.2020. Wir streben jedoch eine längerfristige Zusammenarbeit an.

Tätigkeitsfeld:

Sie arbeiten mit jungen Menschen, welche bei ihrer Berufswahl noch Begleitung benötigen. Als Fachanleiter können sie einen Einblick in die Berufsfelder Elektro, Holz, Lager/Logistik, Maler/Lackierer, Metall sowie Garten- und Landschaftsbau vermitteln.

Anforderungsprofil:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene handwerkliche, bzw. gewerblich-technische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Affinität zu handwerklichen Berufen
  • Erfahrung im Umgang mit der Zielgruppe
  • Erfahrung in der Tätigkeit als Fachanleiter, Fachlehrer o.Ä.
  • Ausbildereignung/ADA-Schein ist von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft und Organisationstalent
  • Grundlegende Kenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen
  • Führerschein Klasse B, eigener PKW von Vorteil

Wir bieten:

  • Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD (VKA), bei entsprechender Eignung in der Entgeltgruppe 8 bzw. S7/S8b
  • Berücksichtigung von Berufserfahrung bei der Stufenzuordnung
  • Zusätzliche Jahressonderzahlung sowie leistungsorientierte Bezahlung
  • Zusatzrente (Betriebsrente) durch die Zusatzversorgungskasse Darmstadt
  • Familienfreundliches Arbeiten im Rahmen einer flexiblen Arbeitszeit
  • Moderne Büro- und Technikausstattung
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Sinnstiftendes, soziales und spannendes Arbeitsumfeld
  • Gewährung eines Jobtickets zur vergünstigten Nutzung des ÖPNV
  • Weitere Annehmlichkeiten der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Sollten Sie Interesse an einer Tätigkeit in unserem Unternehmen haben so erwarten wir Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 2019-15 bis zum 31.07.2019. E-Mail-Bewerbungen sind ausdrücklich erwünscht. Bitte fassen Sie Ihre Bewerbung zu einer *.pdf-Datei mit maximal 3 MB zusammen.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der/die Bewerber/in in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Wir löschen Ihre Daten drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Für Fragen steht Ihnen unsere Personalabteilung (06142/7964-107) und/oder der Geschäftsführer Herr Bott (06142/7964-100) zur Verfügung.

AVM gGmbH, Bernhard-Adelung-Straße 20a, 65428 Rüsselsheim am Main

personal@avm-ruesselsheim.de

 


Wir sind die Ausbildungs- und Beschäftigungsgesellschaft des Kreises Groß-Gerau, des Kommunalen Jobcenters Kreis Groß-Gerau und der Stadt Rüsselsheim am Main im Verbund der Riedwerke Kreis Groß-Gerau.

Für unser neues Projekt „Sicherheitsdienstleistungen“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

 

Mitarbeiter (m/w/d)

 (Kennziffer: 2019-18)

 

Die Stellen sind in Teilzeit zu besetzen. Sie sind projektbefristet bis 30.09.2021.

Tätigkeitsfeld:

Sie arbeiten mit Ihrem Team in den Eingangszonen des Kommunalen Jobcenters Kreis Groß-Gerau an den Standorten Groß-Gerau, Rüsselsheim, Bischofsheim, Mörfelden und Biebesheim. Gemeinsam mit Ihren Teamkollegen zeigen Sie Präsenz und wirken deeskalativ in ggf. auftretenden Konfliktsituationen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Durchführung von Einlasskontrollen
  • Aktive, deeskalative Einflussnahme zur Abwendung von Konfliktsituationen
  • Durchführung regelmäßiger Kontrollgänge
  • Unterstützung des Auftraggebers bei der Durchsetzung des Hausrechts
  • Schutz der Mitarbeitenden des Auftraggebers vor Angriffen

Anforderungsprofil:

  • Ausbildung im handwerklichen, bzw. gewerblich-technischen Bereich, oder vergleichbare Kenntnisse
  • Sachkundeprüfung gemäß § 34a Gewerbeordnung, bzw. zeitnahes Ablegen der Prüfung
  • Führerschein Klasse B ist erforderlich, eigener PKW von Vorteil
  • Identifikation mit unserem Leitbild
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • PC-Anwenderkenntnisse

Wir bieten:

  • Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD (VKA), bei entsprechender Eignung bis Entgeltgruppe 6
  • Berücksichtigung von Berufserfahrung bei der Stufenzuordnung
  • Zusätzliche Jahressonderzahlung sowie leistungsorientierte Bezahlung
  • Zusatzrente (Betriebsrente) durch die Zusatzversorgungskasse Darmstadt
  • Außerhalb der Präsenzzeiten die Nutzung der flexiblen Arbeitszeit
  • Moderne Büro- und Technikausstattung
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Kollegiales und vertrauensvolles Arbeitsklima
  • Sinnstiftendes, soziales und spannendes Arbeitsumfeld
  • Gewährung eines Jobtickets zur vergünstigten Nutzung des ÖPNV
  • Weitere Annehmlichkeiten der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Sollten Sie Interesse an einer Tätigkeit in unserem Unternehmen haben so erwarten wir Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 2019-18 bis zum 18.08.2019. E-Mail-Bewerbungen sind ausdrücklich erwünscht. Bitte fassen Sie Ihre Bewerbung zu einer *.pdf-Datei mit maximal 3 MB zusammen.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der/die Bewerber/in in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Wir löschen Ihre Daten drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Für Fragen steht Ihnen der Geschäftsführer, Herr Harald Bott (06142/7964-100), ab 05.08.2019 die Geschäftsbereichsleiterin Arbeitsmarkt, Frau Martina Friedmann (06142/17591-15) zur Verfügung.

AVM gGmbH, Bernhard-Adelung-Straße 20a, 65428 Rüsselsheim am Main

personal@avm-ruesselsheim.de