„Digi-GaMe“

Digitales Lernen in der Gastronomie und Metallausbildung

Damit die überbetriebliche Ausbildung im Bereich Gastronomie und Metall den Anforderungen der neuen Arbeitswelt 4.0 gerecht wird, ist ein kontinuierlicher Optimierungsprozess erforderlich. Um die Vermittlung neuer Lernmethoden im Hinblick einer digitalisierten Arbeitswelt zu verbinden und damit ein zukunftsfähige berufliche Perspektive für unsere Auszubildenden zu sichern, haben wir das Projekt „Digi-GaMe“ ins Leben gerufen.

Die menschliche Spielaffinität und der selbstverständliche Umgang von Jugendlichen mit digitalen Medien sollen hier zur Lernentwicklung genutzt werden. In der Form eines 3D-Videospiels werden Lerninhalte vermittelt. Die Lernenden adaptieren dabei spielerisch die zugrunde liegenden Lernmethoden.

Zudem soll das Ausbildungspersonal zielgerichtet unterstützt werden: Für die Unterrichtsvorbereitung sollen einfache Editoren die Integration von Lerninhalten in die spielerische Lernumgebung erleichtern und ermöglichen. Während des Lernens schlüpfen die Ausbilder und Ausbilderinnen in die Rolle des „Game Masters“ und können das Lerngeschehen dabei „dirigieren“, das heißt, über Split-Screen kann der Lernfortschritt der Lerngruppe und von einzelnen Lernenden eingesehen und gezielt unterstützt werden.

Etablieren sich diese digitalen Lernmethoden, profitieren davon nicht allein unsere Auszubildenden und unser Bildungspersonal. Profitieren kann davon das duale Ausbildungssystem an sich und erhält durch gut geschulte Fachkräfte auch in der zukünftigen Arbeitswelt 4.0. einen hohen Stellenwert.

Ein besonderes Augenmerk legen wir darauf, dass die Nutzbarkeit von „Digi-GaMe“ mit Hinblick auf eine breite trägerübergreifende Verwendung hin untersucht wird. Damit dies gesichert ist, führen wir das Projekt in Kooperation mit der TU Darmstadt durch.

Ziel ist die Qualität der Ausbildung zu sichern, damit unsere und weitere Auszubildende als Fachkräfte der Zukunft in einer stark veränderten Arbeitswelt ihre Karrieremöglichkeiten und Potenziale nutzen können.