Kommunikationsstark und serviceorientiert?

Dann sind Sie hier richtig!

Dieses Modul zeichnet sich durch eine Vielfalt an methodischen und inhaltlichen Elementen aus; sie ist deshalb für Teilnehmer mit unterschiedlichen beruflichen Vorkenntnissen und Erfahrungen geeignet.

Die Maßnahme ist im Wesentlichen handlungsorientiert ausgerichtet. Die konkrete Verbindung von Theorie und Praxis ermöglicht eine gleichgewichtige Förderung von Fach-, Sozial- und Methodenkompetenz.


 

Im praktischen trainieren wir die üblichen Tätigkeiten einer Servicekraft, wie z. B.

  • Reservierungen und Gästebetreuung
  • Ausschank
  • Eindecken von Tischen und Banketträumen
  • Essensausgabe und Spülküche

Dies wird durch theoretischen Unterricht begleitet, mit Themen, wie z. B.

  • Service- und Menükunde, Erstellung von Speisekarten
  • Tisch- und Tafelformen, Tischwäsche
  • Dekorieren
  • Umgang mit Beschwerden