Ausbildung Metall

Seit 1980 bildet der AVM Jugendliche in metallverarbeitenden Berufen aus. Auch heute noch gehören die Ausbildungen in den Berufen Fachpraktiker Metallbau und Metallbauer zu den Kernbereichen des AVM.

Die Ausbildung in beiden Berufen wird produkt- und projektbezogen durchgeführt. Hierbei werden alle beruflichen Qualifikationen vermittelt und an gebrauchsfähigen Gegenständen eingeübt. Kundenaufträge und die Herstellung von Stahlmöbeln, Werkzeugen und Accessoires aus Metall ergänzen die Ausbildung und bereiten die Auszubildenden auf die Arbeitswelt vor.

Lernen ist beim AVM ein ganzheitliches Konzept. Neben der fachlichen Ausbildung wird besonderer Wert auf die Entwicklung sozialer und kommunikativer Handlungskompetenz gelegt.